Über uns

Herbert Plückhahn

Das Kraftfahrzeugsachverständigenbüro Plückhahn wurde 1967 gegründet und wird in der zweiten Generation durch Herrn Dipl.-Ing. Herbert Plückhahn erfolgreich fortgeführt. Seit 1983 bringt er seine Erfahrungen aus der Automobilwirtschaft in das Unternehmen ein. Nach dem Studium der Fahrzeugtechnik und des Karosseriebaus an der Fachhochschule Hamburg, das er 1976 als Diplom Ingenieur abschloss, arbeitete er 3 Jahre als Konstruktionsingenieur bei einem Automobilhersteller, der BMW AG, München, mit dem Schwerpunkt in der Karosserieentwicklung.  Anschließend zog es ihn wieder nach Norddeutschland, wo er seine Spezialisierung in den Bereichen Fahrzeugkarosserie und Karosserie-Dichtungssysteme bei dem US-amerikanischen Unternehmen Schlegel über 5 Jahre weiterentwickelt hat.

plueckhahnHerr Plückhahn ist nach wie vor automobilbegeistert und stellt sich gern den technisch anspruchs-vollen Aufgaben des Kraftfahrzeugsachverständigen, die sich aus der ständigen Weiterentwicklung der Kraftfahrzeuge und der höchstrichterlichen Rechtsprechung ergeben.

Herr Plückhahn ist öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Kraftfahrzeug-Schäden und Bewertung der Handelskammer Hamburg und Mitglied des Vorstandes (Beisitz) des Bundes-verbandes der freiberuflichen und unabhängigen Sachverständigen für das Kraftfahrzeugwesen e. V. in  Potsdam (BVSK).

„Die hohe Qualität von Unfallschadengutachten unabhängiger und neutraler Kfz-Sachverständiger ist nur durch konsequente Fortbildung und den Einsatz modernster Technologien aufrechtzuerhalten“.

[Herbert Plückhahn]

 

Rudolf Michaelis

Herr Michaelis ist ausgebildeter KFZ-Mechaniker und KFZ Elektrikermeister und hat einige Ausbildungen in der Arbeitssicherheit absolviert. Zusätzlich hat er eine Ausbildung zum "Staatlich geprüfter Techniker" in der Fachrichtung Karosserie und Fahrzeugbautechnik abgeschlossen. Ab dem 02.01.1992 har er eine Ausbildung zum Sachverständigen-Assistenten abgeschlossen.

Während der Ausbildung hat Herr Michaelis hier ein Praktikum absolviert. Seit dem 01.10.1992 ist Herr Michaelis hier beschäftigt. Während der Zeit wurde hat er diverse Prüfungen abgelegt und wurde als "Sachverständiger für Kraftfahrzeugschäden und -bewertung"  von der IFS Gmbh zertifiziert. Außerdem hat er eine Ausbildung zum "Sachverständiger für Motorschäden und Gasanlagen" absolviert.